Kinospots

Seit dem Start unserer Aktionen nutzen wir das Medium Film. So entstanden über die Jahre viele Kinospots, die sich mit dem Problem der Vermüllung auf höchst amüsante und einprägsame Art beschäftigen. Gedreht wurden die Spots von Studenten Münchner Film-Akademien wie HFF und MacroMedia und teilweise auch von uns selbst. Auch dieses Jahr wollen wir wieder einen neuen Spot produzieren. Dazu hatten wir einen Wettbewerb ausgeschrieben und viele Treatments von Euch bekommen. Bedingt durch die Corona-Pandemie haben wir die Umsetzung des Siegertreatments vorerst verschoben. Wir halten euch aber auf dem Laufenden. Die gute Nachricht: gedreht wird auf jeden Fall… aber evtl. erst nächstes Jahr. Wir benachrichtigen euch rechtzeitig dazu.

2018: Nix für schwache Nerven:)

2017: Mit orientalischem Flair

2016: konnten wir die Isar-Evolution miterleben. Ein Spot der uns noch lange im Gedächtnis beiben wird.

2015: Ein Schmankerl für alle Tatort-Freunde

2014: Zuhause…. Dieser Kinospot hat es wirklich auf den Punkt gebracht.

2013:  fand unser Liebespaar nur unter Schmerzen zueinander…

2012: Liessen wir die Isar selbst agieren.

Der Einstieg in eine lange Kino-Karriere. Unser erster Kinospot 2011. Gedreht mit einem Etat von 1000 €.